Die Versteckten Kosten (und Möglichkeiten) von Zollangelegenheiten

Zollangelegenheiten und die damit verbundenen Kosten sind eine viel komplexere Angelegenheit, als es auf den ersten Blick scheinen mag. Es geht nicht nur um die Zölle, die Sie zahlen. Hinzu kommen die Betriebskosten rund um Ihre Zollabläufe – ganz zu schweigen von dem Zusatzaufwand und den Risiken, wenn Sie die Vorschriften nicht einhalten. Und schließlich sind da ja auch noch die Geschäftsmöglichkeiten, die zu verpassen Sie sich nicht leisten können…

Der UZK wird große Auswirkungen auf alle Bereiche Ihrer Zollabwicklung und Ihres Handels haben. Daher ist dies ein guter Zeitpunkt, um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was es damit für Sie konkret auf sich hat.

Selbstverständlich ist uns klar, dass dies nur eine sehr einfache Übersicht ist, und dass die Fragen und Probleme in Ihrem Unternehmen möglicherweise viel komplizierter und weitreichender sind. Zögern Sie deshalb nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie sich ein realistisches Bild von Ihrer Situation machen und das Optimum aus dem UZK und Ihren Zollangelegenheiten herausholen möchten.

Mit dem richtigen Wissen darüber, wie Sie Ihre Zollangelegenheiten kreativ und vorschriftsmäßig gestalten, planen und ausführen, kann Ihr Unternehmen enorm profitieren. Holen Sie das Optimum aus Ihren Lieferanten heraus (zum Beispiel durch optimale Beschaffung zur Verbesserung der Margen) – gar nicht zu sprechen von Ihrer Produktion, Logistik und Kunden – und bleiben Sie Ihren Wettbewerbern damit einen großen Schritt voraus. Wie viele Leute in Ihrer Branche wissen schließlich überhaupt von der Existenz des Eisbergs?

Gepostet von KGH Customs, vor 2 Jahren

Newsletter

Kommentare

Weitere Fallbeispiele

Der UZK konzentriert sich vor allem auf zwei Dinge: Bewilligungen und Digitalisierung. Damit Sie alle Änderungen umsetzen können, müssen Sie jedoch Ihre Zollabläufe kontrollieren.
Durch die neue UZK-Gesetzgebung (Unions-Zollkodex) ergeben sich zahlreiche Verfahrensfragen und Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen, die unter das EU-Zollrecht fallenden internationalen Handel treiben.
Wie lässt sich der Erfolg Ihrer Zollabwicklung messen? Wie lassen sich Verbesserungsmöglichkeiten finden und unnötige Kosten vermeiden?
UCC Navigator – unser Online-Tool, das Sie mühelos durch die EU-Zollgesetzgebung hindurchnavigiert